Ex Zurück Gewinnen

Hier auf  Ex Wieder.com finden Sie kostenlose Tipps, um Ihre(n) Ex zurück zu gewinnen. Welche Strategien haben sich bewährt, um die Ex-Freundin oder den Ex-Freund wieder zurück zu erobern?

Die gute Nachricht ist, dass es meist möglich ist, Ex-Partner zurück zu gewinnen. Die "schlechte" Nachricht ist, dass es einige Zeit dauern kann, bis Ihr(e) Ex wieder zu Ihnen zurück kommt.

Denn im Grunde gibt es nur einen Weg, um Ihre(n) Ex zurück zu gewinnen: Ihr(e) Ex muss SIE wieder haben wollen! Und das ist tatsächlich zu einem grossen Teil von Ihnen beeinflussbar.

DIE HÄUFIGSTEN FEHLER

An dieser Stelle ist es zunächst wichtig, sehr weit verbreitete Fehler zu vermeiden. Es mag überraschen, aber nach einer Trennung tun die meisten Männer und Frauen sehr oft das Gegenteil von dem, was ihnen dabei helfen würde, den oder die Ex zurück zu gewinnen.

Einige der häufigsten Fehler sind:

  • Verzweifeltes Verhalten:

Verzweifeltes Verhalten wirkt sehr unattraktiv, ist aber einer der am weitesten verbreiteten Fehler nach einer Trennung. Das beste Gegenmittel hierbei ist, die eigene Würde und Selbstachtung zu bewahren, anstatt zu versuchen, Ihre(n) Ex mit verzweifelten Aktionen wieder zurück zu kriegen.

Beispiele für verzweifeltes Verhalten: Ihre(n) Ex anflehen, versprechen sich zu ändern, argumentieren warum ihr zusammen bleiben solltet. Der beste Weg, um das Interesse des/der Ex wieder zu bekommen, ist, sich würdevoll zu verhalten und nicht verzweifelt zu wirken.

Ganz am Anfang einer Trennung ist es normal, verzweifelt zu wirken. Die anfängliche Verzweiflung kann sogar hilfreich sein, weil dies der/dem Ex zeigt, dass Ihnen sehr viel an ihm/ihr liegt. Je länger das verzweifelte Verhalten aber fortgesetzt wird, desto unattraktiver wirkt es auf Ihre(n) Ex.

  • Zu häufiges Kontaktieren:
  • Um einen Ex-Partner zurück zu gewinnen, sollten Sie ihr/ihm die Möglichkeit geben, anzufangen Sie zu vermissen. Dies kann aber nur geschehen, wenn Sie Ihre(n) Ex nicht ständig kontaktieren.

    Häufiges Kontaktieren führt bestenfalls dazu, dass Sie von dem/der Ex für selbstverständlich gehalten werden. Schlimmstenfalls werden Sie Ihre(n) Ex verärgern oder durch verzweifeltes Kontaktieren an Attraktivität verlieren.

    In vielen Ratgebern wird sogar ausdrücklich zu einer Kontaktsperre geraten, um die Ex Freundin oder den Ex Freund wieder zurück zu gewinnen. Eine solche Kontaktsperre wird den/die Ex auch wieder neugierig machen und in den meisten Fällen wird Ihr(e) Ex Sie von selbst wieder kontaktieren.

    Mehr über die Vor- und Nachteile einer Kontaktsperre erfahren Sie in unserem Artikel hier.

  • Ex-Partner zu schnell zurück wollen:
  • Weit verbreitet ist auch der Fehler, den oder die Ex zu schnell zurück haben zu wollen. So wird häufig beim kleinsten Anzeichen, dass der Ex-Partner wieder Interesse an einer Beziehung hätte, völlig überstürzt gehandelt.

    So ist es überhaupt keine gute Idee, der oder dem Ex schon beim ersten Anruf eine Liebeserklärung zu machen.

    Möglicherweise braucht Ihr(e) Ex auch erst etwas Abstand. Es ist also viel besser, den Ex-Partner in kleineren Schritten wieder in das eigene Leben zu lassen. Am besten sieht man es als den Anfang einer neuen Beziehung, bei der man den Ex-Freund oder die Ex-Freundin langsam wieder verführt.

    DIE RICHTIGE STRATEGIE

    Nachdem wir uns einige die häufigsten Fehler angeschaut haben und was Sie NICHT tun sollten, um Ihre(n) Ex wieder zu bekommen, schauen wir uns jetzt an, was Sie machen können, um den Ex-Partner wieder zurück zu gewinnen.

    Sie brauchen eine gute Strategie.

    Eine solche Strategie können Sie entweder selbst erstellen oder Sie können auf Strategien zurückgreifen, die von Tausenden getestet wurden. Solche Strategien gibt es beispielsweise im Ratgeber "Ex Zurück Gewinnen" vom Beraterteam oder in den beiden Ratgebern von John Alexander für Männer und Frauen.

    Jede Beziehung ist anders und deshalb müssen Sie Ihre Strategie individuell anpassen, um Ihre(n) Ex wieder zurück zu gewinnen.

    Bei der Erstellung Ihrer Strategie sollten Sie vor allem zwei Dinge berücksichtigen:

  • Den Grund für die Trennung und
  • Die Länge der bisherigen Beziehung mit dem/der Ex.
  • Die Länge der bisherigen Beziehung ist wichtig, um zu entscheiden, wieviel Zeit Sie haben, um Ihre(n) Ex zurück zu gewinnen. Wenn Sie also eine längere Beziehung hatten, dann haben Sie mehr Zeit, um Ihren Ex-Partner wieder zurück zu gewinnen. Wenn Ihre Beziehung aber nur wenige Monate gedauert hat, dann hilft es wahrscheinlich wenig, der oder dem Ex erst einige Monate Abstand zu geben.

    Der Grund für die Trennung ist wichtig bei der Entscheidung, welche Strategie für Sie die richtige ist. Wenn Sie also vor oder nach der Trennung zu anhänglich waren, dann ist es eine gute Idee, dem/der Ex erstmal mehr Freiraum zu geben. Wenn Sie der Beziehung dagegen zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt haben, dann sollten Sie aktiver werden, damit Sie Ihre(n) Ex zurück gewinnen.

    P.S. Für mehr Tipps und Strategien, um Ihren Ex-Partner erfolgreich zurück zu gewinnen, empfehlen wir den exzellenten Ratgeber "Ex Zurück Gewinnen" vom Beraterteam und das "Ex Zurück Soforthilfepaket" vom Love Care Institut.

    Beide Ratgeber haben Tausenden in der gleichen Situation wie der Ihren geholfen, den oder die Ex zurück zu gewinnen, auch in scheinbar ausweglosen Situationen.

    Navigation

    Ex Zurück Gewinnen
    Artikel über häufige Fehler und die richtige Strategie
    Ex Zurück Strategie
    Ex zurück gewinnen in 3 Schritten
    Verliebt In Ex-Partner
    Wie gut stehen die Chancen?
    Wirklich Ex Zurück?
    Was spricht dafür und dagegen, Ihre(n) Ex zurück zu gewinnen?
    Ex Wieder Zurück
    Tipps um Ihren Ex-Partner wieder zurück zu gewinnen
    Weitere Tipps
    Den oder die Ex zurück erobern und die Beziehung retten
    Links
    Die Ex Zurück Gewinnen Strategien
    Ex Zurück Gewinnen
    Ratgeber vom Beraterteam
    Die Ex zurück in 30 Tagen
    Ratgeber von John Alexander
    Den Ex zurück in 7 Tagen
    Ratgeber von John Alexander

    wordpress visitor